Bischberg

Gebetskreis Bischberg

Jeden Montag von 19.30 h bis 20.45 h

im Begegnungsraum des Pfarrzentrums

Ansprechpartner:           Familie Heiligtag, Tel. 0951/62724,email: H.Heiligtag[at]t-online.de und

Barbara Dümler, Tel.  0951/65253

 

Die Idee eines Gebetskreises wurde 2005 nach einer Pilgerfahrt nach Medjugorje erneut aufgenommen. Leider standen organisatorische Gründe der Verwirklichung entgegen, so dass wir Zuflucht im persönlichen Gebet und verschiedenen (Gebets-)Kreisen fanden. Im Januar 2009 wurde uns kurzfristig durch unseren neuen Pfarrer Norbert Bergmann der Begegnungsraum des Pfarrzentrums zur Verfügung gestellt, so dass sich schnell ein fester Teilnehmerkreis von 16 Personen einfand. Aufgrund der unterschiedlichen Zugehörigkeiten der Beter sind wir kein Medjugorje-Gebetskreis, sondern ein freier Gebetskreis. Wir treffen uns jeden Montag um 19.30 Uhr im Begegnungsraum des Pfarrzentrums und beten nach einem vorgelesenen Impuls einen Rosenkranz mit Betrachtungen und den üblichen Zusatzgebeten. Anschließend beten wir – oftmals für besondere Gebetsanliegen - den Barmherzigkeitsrosenkranz. Den Abend runden wir mit einem Vater unser, Ave Maria und Ehre sei … in der Meinung des Hl. Vaters und einem Vater unser …. für ein besonderes Gebetsanliegen ab. Abschließend weihen wir uns der Muttergottes, auch zumindest ein Lied darf nicht fehlen. Nach einem kurzen Austausch über aktuelle religiöse Themen beenden wir gegen 20.45 Uhr den Abend stehend im Kreis mit einem gemeinsamen Vaterunser.

 

Wir sind uns sicher, dass wir bei der Bildung der beiden Gebetskreise die himmlische Unterstützung  durch die Muttergottes erfahren durften.

 

Gebetskreis Bischberg

Jeden Montag von 10.15 h bis 11.00 h

im Seniorenzentrum der AWO

Ansprechpartner:  Familie Heiligtag, Tel. 0951/62724, eMail: H.Heiligtag[at]t-online.de

 

Bei der Erörterung der Raumfrage für den Abendgebetskreis mit Herrn Pfarrer Bergmann erinnerten wir uns  an die bei der Einweihung des Seniorenzentrums Bischberg dem damaligen Herrn Pfarrer gegenüber geäußerten Bitte, jemanden mit dem Gebet im Seniorenzentrum zu beauftragen. In Absprache mit der Leitung des Seniorenheimes wurde ebenfalls noch im Januar 2009 ein Gebetskreis gebildet, an dem, je nach Gesundheitszustand der älteren Bewohner,  meistens über 15 Personen teilnehmen. Dieser Gebetskreis ist zwischenzeitlich zu einem festen Bestandteil des Wochenprogramms des Seniorenzentrums geworden und wird von der Leitung und den Mitarbeitern des Heimes und weiteren Betern des Abendgebetskreises intensiv unterstützt.

Der Gebetskreis findet  jeden Montag vormittags um 10.15 Uhr  in der Cafeteria des Heimes statt.  Das Programm gleicht dem Abendgebetskreis, wobei aus Zeit- und Altersgründen  der Teilnehmer der Barmherzigkeitsrosenkranz nicht gebetet wird.

Copyright © 2017 by Gebetskreis Bamberg